Notare • Rechtsanwälte • Fachanwälte
DR. BAUN · GUTSCHE · BRAUNHOLZ · ANGERMANN KASSEL

Impressum

Impressum und Hinweis nach § 5 TMG
Copyright/Nutzungsbedingungen/ Haftungsausschluss

Name, Anschrift und Kontakt

ANWALTSSOZIETÄT DR. BAUN, GUTSCHE, BRAUNHOLZ, ANGERMANN
Brüder-Grimm-Platz 4
34117 Kassel
Tel. 0561 - 720 98 - 0
Fax 0561 - 720 98 - 28
info(at)bgba.de
www.bgba-kassel.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 025 304 30125

Haftung / Vertretung

Die Anwaltssozietät DR. BAUN, GUTSCHE, BRAUNHOLZ, ANGERMANN ist eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts.

Für die Bearbeitung der Mandate, der außergerichtlichen Beratung sowie außergerichtliche und gerichtliche Vertretung ist jeder Anwalt einzeln vertretungsberechtigt. Im Rahmen des allgemeinen geschäftlichen Verkehrs wird die Anwaltssozietät DR. BAUN, GUTSCHE, BRAUNHOLZ, ANGERMANN von den Rechtsanwälten Rainer Gutsche, Volker Braunholz, Ingeborg Angermann,  Dr. Axel Braunholz gemeinschaftlich vertreten.
 
Zulassung und Aufsichtsbehörde

Die in der Anwaltssozietät DR. BAUN, GUTSCHE, BRAUNHOLZ, ANGERMANN tätigen Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind Mitglieder der Rechtsanwaltskammer Kassel.

Rechtsanwaltskammer Kassel
Karthäuser Straße 5a
34117 Kassel
Tel.  0561 - 12021
Fax  0561 - 12027
www.rechtsanwaltskammer-kassel.de

Die Berufbezeichnung Notar wurden den Notaren Gutsche, Braunholz und Groß vom Land Hessen verliehen. Sie unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesnotarordnung (BNotO) und der Kostenordnung (KostO). Die Notare sind Mitglieder der Notarkammer Kassel.

Notarkammer Kassel
Karthäuserstraße 5a
34117 Kassel
Telefon: 0561 - 12021
Telefax: 0561 - 12027
www.notarkammer-kassel.de

Berufsbezeichnung / Berufsordnung

Die Berufsbezeichnung Rechtsanwalt wurde den Mitgliedern der Sozietät aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen nach dem bestandenen 2. juristischen Staatsexamen von der jeweiligen örtlich zuständigen Rechtsanwaltskammer zuerkannt. Sie unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) und dem RVG in der jeweils geltenden Fassung sowie den Berufs- und Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer in der jeweils geltenden Fassung, sowie dem standesrechtlichen Berufsrecht.

Die Berufsbezeichnung Notar wurde den Notaren Gutsche, Braunholz und Groß vom Land Hessen verliehen. Sie unterliegen den berufsrechtlichen Bestimmungen der Bundesnotarordnung (BNotO) und der Kostenordnung (KostO). Die Notare sind Mitglieder der Notarkammer Kassel.

Regeln für die Berufsausübung
Die berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte ergeben sich aus ...

    * der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
    * dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)
    * der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
    * den Standesregelung der Rechtsanwälte in der Europäischen Gemeinschaft (CCBE-Berufsregeln)
    * dem Strafgesetzbuch (StGB)
    * dem Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG).

Diese Gesetze und Verordnungen finden sich unter der Rubrik »Berufsrecht« auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) unter www.brak.de.
Es gibt zudem einige ungeschriebene Regeln der Brufsausübung.

Berufshaftpflicht

Kraft Gesetzes (§ 51 I 1 BRAO) sind Rechtsanwälte dazu verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung zur Deckung der sich aus der Berufstätigkeit ergebenden Haftpflichtgefahren für Vermögensschäden abzuschließen. Der Rechtsanwalt ist dazu verpflichtet, Beginn, Ende und Kündigung der Versicherung bei Ihrer zuständigen Rechtsanwaltskammer zu melden. Gem. § 2 Abs. 1 Nr. 11 der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung (DL-InfoV) geben wir bekannt, dass die PFEFFERMINZIA AG der Haftpflichtversicherer der ANWALTSSOZIETÄT DR. BAUN, GUTSCHE, BRAUNHOLZ, ANGERMANN  ist.

Allgemeine Hinweise

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Bei sämtlichen Texten auf dieser Website handelt es sich lediglich um allgemeine Informationen. Es findet daher durch die Nutzung dieser Website in keinem Fall eine Rechtsberatung statt. Es kommt durch die Nutzung dieser Website auch nicht zu einem Mandatsverhältnis oder einem sonstigen Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und der Sozietät. Dies gilt auch für den Fall, dass der Nutzer an die Sozietät eine Email schickt.

Es wird in keinem Fall eine Haftung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Website enthaltenen Informationen übernommen. Jegliche Haftung, insbesondere für aus der Nutzung der Informationen dieser Website eventuell entstehende Schäden, ist ausgeschlossen. Ferner wird keine Haftung übernommen für Inhalte und Existenz fremder Websites, die über Links von dieser Website erreicht werden können oder die ihrerseits auf diese Website verweisen.
 

Technischer Hinweis

Die Barrierefreie Informationstechnikverordnung (BITV) vom 17. Juli 2002 (BGBl. I S. 2654) ist dazu bestimmt, behinderten Menschen, denen ohne die Erfüllung zusätzlicher Bedingungen die Nutzung der Informationstechnik nur eingeschränkt möglich ist, den Zugang dazu zu eröffnen.

Dem Ziel der BITV, behinderten Menschen einen barrierefreien Zugang auch zu den Inhalten digitaler Medien zu ermöglichen, fühlt sich die Anwaltssozietät DR. BAUN, GUTSCHE, BRAUNHOLZ, ANGERMANN verpflichtet. Auf technisch Mögliches wurde zu Gunsten eines barrierefreien Zugangs verzichtet.

Weitere Informationen unter:
www.barrierefrei-kommunizieren.de 

Grafik, Design, technische Unterstützung

justbusy Werbeagentur Kassel
www.justbusy.eu

.